Slanted
Slanted Magazin #27 - Portugal

Slanted hat sich auf die Reise begeben von Lissabon nach Porto, mit einem Zwischenstop in Coimbra, und auf dem Weg 27 Studios besucht. Überall haben sie den Clash aus Avant Garde und Tradition vorgefunden, der in den portugiesischen Städten vorherrscht.

Historische Fabriken wie Viúva Lamego (Fliesen) und Viarco (Stifte) beweisen, dass sie sich in der heutigen Zeit neu erfinden können, ohne ihre Seele zu verlieren. Das selbe gilt für die neue energetische Designergeneration, die aufgewachsen ist mit Finanzkrise und Arbeitslosigkeit, und nun die Zukunft des Landes gestaltet.

Slanted spricht mit viele Akteuren: Rui Abreu, Aka Corleone, And Atelier, Atelier d’Alves, Emanuel Barbosa, José Bártolo, Bolos Quentes, Bürocratik, Tiago Casanova, Joana Correia, Studio Dobra, Júlio Dolbeth, Dino dos Santos, DROP, João Drumond, Epiforma, FBA., Luis Fernandes, Charlotte von Fritschen, José Guilherme Marques, Studio Andrew Howard, küng design bureau, André Letria, Lara Luís, Ian Lynam, Dermot Mac Cormack, João Machado, Mantraste, Joana Monteiro, Mother Volcano, Musa, Inês Nepomuceno, non-verbal, Márcia Novais, Inês d’Orey, Oupas!, Pedrita, R2 Design, Mariana Rio, Violeta Santos-Moura, Ana Seixas, silvadesigners, Sonja Steppan, Studio Chris Steurer, The Royal Studio, Thisislove, Tomba Lobos, Viarco, Rui Vitorino Santos, Viúva Lamego factory, White Studio, Aaron Winters, Xesta Studio. Alles wird thematisch abgerundet durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays.

Wie immer wird das Slanted Magazine begleited von «Contemporary Typefaces», in dem eine Auswahl brandneuer internationaler Schriften vorgestellt wird.

Herausgeber und Design: Slanted Publishers
Veröffentlichung: May 2016
Umfang: 256 Seiten + 48-seitiges Booklet
Format: 16 × 24 cm
Sprache: Englisch

Finanzierung verfügbar ab 99 € bis 5000 € Warenwert
18,00 €
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand