Click & Collect Bestellungen: in 1 Stunde ab Bestellung gepackt & abholbereit. mehr Infos

VERSAND FREI ab 100 € *
5€ NEWSLETTER-RABATT
CLICK & COLLECT - mehr Infos

Random House
TOKYO. Ein japanisches Kochbuch. Buch

Eine Reise an einen der aufregendsten kulinarischen Orte der Welt
Dieses Buch ist ›dreifach‹ unwiderstehlich! 1. Dank seiner luxuriösen Ausstattung mit Prägung, Goldfoliendruck und pinkfarbenem Schnitt. 2. Wegen der außergewöhnlichen Gestaltung und Fotografie, welche die unglaubliche Vielfalt an Geschmäckern die diese Stadt ausmachen, quasi live erlebbar macht. 3. Aufgrund der authentischen Stories und Rezepte.

TOKYO STORIES ist eine spannende Reise mit dem Tokyo-Kenner Tim Anderson, der in den Labyrinthen der unterirdischen Kaufhäuser genauso zuhause ist, wie in den Restaurants der obersten Luxushoteletagen und in den unzähligen Nudelläden, Sushi-Bars und Yakitori-Hütten dazwischen. Mit sicherem Instinkt hat er die Rezepte aufgespürt, in denen sich die schillernden Facetten der urbanen Genusswelt aufs Beste widerspiegeln. Dazu gehört eine cremige Maissuppe aus einem Food-Automaten genauso, wie ein unerwartet gutes Cheese-Fried-Chicken aus einem Convenience-Store. Authentische Gerichte wie Gyoza, Ramen, Onigiri, selbstgemachte Currys, Udon und vieles mehr dürfen natürlich nicht fehlen. Mit über 80 vor Ort recherchierten Rezepten, deren Quellen sich in spannenden Reportage- und Food-Fotos widerspiegeln, und den lebendig erzählten Anekdoten des Autors, ist dieses Buch ein Muss für jeden Tokyo-Fan und für alle, die verdammt gutes japanisches Essen lieben.

»Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk. [...] Eine Lovestory in Rezepten und Geschichten.«
GEO Saison Extra (16. September 2020)

Hardcover, Pappband, 256 Seiten
19 × 24,8 cm
ca. 150 Farbfotografien, ca. 30 farbige Illustrationen
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-517-09852-4

mehr lesen ...

35,00 €
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand

TOKYO. Ein japanisches Kochbuch. Buch

Eine Reise an einen der aufregendsten kulinarischen Orte der Welt
Dieses Buch ist ›dreifach‹ unwiderstehlich! 1. Dank seiner luxuriösen Ausstattung mit Prägung, Goldfoliendruck und pinkfarbenem Schnitt. 2. Wegen der außergewöhnlichen Gestaltung und Fotografie, welche die unglaubliche Vielfalt an Geschmäckern die diese Stadt ausmachen, quasi live erlebbar macht. 3. Aufgrund der authentischen Stories und Rezepte.

TOKYO STORIES ist eine spannende Reise mit dem Tokyo-Kenner Tim Anderson, der in den Labyrinthen der unterirdischen Kaufhäuser genauso zuhause ist, wie in den Restaurants der obersten Luxushoteletagen und in den unzähligen Nudelläden, Sushi-Bars und Yakitori-Hütten dazwischen. Mit sicherem Instinkt hat er die Rezepte aufgespürt, in denen sich die schillernden Facetten der urbanen Genusswelt aufs Beste widerspiegeln. Dazu gehört eine cremige Maissuppe aus einem Food-Automaten genauso, wie ein unerwartet gutes Cheese-Fried-Chicken aus einem Convenience-Store. Authentische Gerichte wie Gyoza, Ramen, Onigiri, selbstgemachte Currys, Udon und vieles mehr dürfen natürlich nicht fehlen. Mit über 80 vor Ort recherchierten Rezepten, deren Quellen sich in spannenden Reportage- und Food-Fotos widerspiegeln, und den lebendig erzählten Anekdoten des Autors, ist dieses Buch ein Muss für jeden Tokyo-Fan und für alle, die verdammt gutes japanisches Essen lieben.

»Dieses Buch ist ein Gesamtkunstwerk. [...] Eine Lovestory in Rezepten und Geschichten.«
GEO Saison Extra (16. September 2020)

Hardcover, Pappband, 256 Seiten
19 × 24,8 cm
ca. 150 Farbfotografien, ca. 30 farbige Illustrationen
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-517-09852-4

jump to top icon