Muss es schnell gehen? Alle DHL Express Bestellungen bis 14:00 Uhr werden am gleichen Tag versendet! alle Infos hier

VERSAND FREI ab 100 € *
5€ NEWSLETTER-RABATT
CLICK & COLLECT - mehr Infos

Midgard
AYNO seidengrau Tischleuchte – S

Tischleuchte aus nachhaltiger Produktion

Mit AYNO – dem ersten Entwurf einer neuen Midgard Leuchte seit den 1950er Jahren – spannt Industriedesigner Stefan Diez den Bogen zwischen Ursprung und Gegenwart des lenkbaren Lichts. Die Kollaboration zwischen Midgard Licht und Stefan Diez manifestiert Midgard’s Erfindergeist. AYNO, radikal auf das Wesentliche reduziert, erfüllt alle Anforderungen an Design, Technologie und Nachhaltigkeit.

Zentrales Merkmal der AYNO Leuchtenfamilie ist ein Fiberglasstab, welcher mit dem Leuchtenkabel zum Bogen gespannt wird. Die Eigenspannung des Stabes sorgt für eine Leuchte ganz ohne Gelenke. Durch das Verschieben der beiden Verstellringe an Halterung und Kopf der Leuchte wird der Fiberglasstab in die gewünschte Position gebogen, und somit das Licht in die gewünschte Richtung gelenkt. Der Radius des Bogens lässt sich durch Verschieben der Verstellringe beliebig ändern. Die Feinjustierung des Lichts erfolgt durch den schwenkbarem Leuchtenschirm.

Die minimalistische Konstruktion ermöglicht einen extrem geringen Ressourcenverbrauch: die verwendeten Primärmaterialien Stahl, Glasfaser und ABS-PC sind vollständig recyclebar – sowieso ist eine AYNO schon aus hauptsächlich recycelten Materialien hergestellt (Stahl und Kunststoff).

Die AYNO ist auf Langlebigkeit ausgelegt: sie kann vom Benutzer werkzeuglos repariert werden. Durch Steckverbindungen können Lampenkopf, die LED-Einheit oder der Transformator von Hand ausgetauscht werden, was die Lebensdauer der Lampe erheblich verlängert. Das LED-Leuchtmittel ist ohne Werkzeuge austauschbar.

mehr lesen ...

235,00 €
inkl. 19 % MwSt, zzgl. Versand

AYNO seidengrau Tischleuchte – S

Mit AYNO – dem ersten Entwurf einer neuen Midgard Leuchte seit den 1950er Jahren – spannt Industriedesigner Stefan Diez den Bogen zwischen Ursprung und Gegenwart des lenkbaren Lichts. Die Kollaboration zwischen Midgard Licht und Stefan Diez manifestiert Midgard’s Erfindergeist. AYNO, radikal auf das Wesentliche reduziert, erfüllt alle Anforderungen an Design, Technologie und Nachhaltigkeit.

Zentrales Merkmal der AYNO Leuchtenfamilie ist ein Fiberglasstab, welcher mit dem Leuchtenkabel zum Bogen gespannt wird. Die Eigenspannung des Stabes sorgt für eine Leuchte ganz ohne Gelenke. Durch das Verschieben der beiden Verstellringe an Halterung und Kopf der Leuchte wird der Fiberglasstab in die gewünschte Position gebogen, und somit das Licht in die gewünschte Richtung gelenkt. Der Radius des Bogens lässt sich durch Verschieben der Verstellringe beliebig ändern. Die Feinjustierung des Lichts erfolgt durch den schwenkbarem Leuchtenschirm.

Die minimalistische Konstruktion ermöglicht einen extrem geringen Ressourcenverbrauch: die verwendeten Primärmaterialien Stahl, Glasfaser und ABS-PC sind vollständig recyclebar – sowieso ist eine AYNO schon aus hauptsächlich recycelten Materialien hergestellt (Stahl und Kunststoff).

Die AYNO ist auf Langlebigkeit ausgelegt: sie kann vom Benutzer werkzeuglos repariert werden. Durch Steckverbindungen können Lampenkopf, die LED-Einheit oder der Transformator von Hand ausgetauscht werden, was die Lebensdauer der Lampe erheblich verlängert. Das LED-Leuchtmittel ist ohne Werkzeuge austauschbar.

Tischleuchte aus nachhaltiger Produktion

Material
Leuchtenfuß: Metall, Leuchtenschirm: Recycling-Kunststoff, Textilkabel
Maße
Fuß: 18 cm
Lampenschirm: 11 × Ø12,3 cm
Fiberglasstab ungebogen: 135 cm
Leuchte im gespannten Zustand ca. 74 × 64 cm
Farbtemperatur Leuchtmittel
wahlweise 2700K / 3000K / 4000 K
Leuchtmittel
LED 10W
Dimmbar
ja
Design
Stefan Diez
Sonstige Info
Das Leuchtmittel ist ohne Werkzeuge bei Bedarf austauschbar
Die AYNO ist Gewinner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Design 2021.
Herstellung
Made in Germany
jump to top icon